Skip links

Eine Oase der Ruhe und Kreativität zwischen Hamburg und Berlin

In der malerischen Landschaft der Prignitz, gelegen zwischen den pulsierenden Metropolen Hamburg und Berlin, erstreckt sich die kultur.farm – ein einzigartiger Ort, der Ruhe und Inspiration für Künstlerinnen und Künstler bietet, die sich abseits des Mainstream bewegen möchten. Die kultur.farm versteht sich als Brücke zwischen dem ländlichen Raum und den internationalen Kultur-Highlights, ein idealer Ort für die Entfaltung kreativer Prozesse.

Unsere Mission

Wir bieten jungen Talenten und etablierten Kreativen die Möglichkeit, in einer ruhigen und inspirierenden Umgebung zu arbeiten. Hier, weit entfernt vom Alltagsstress der Großstädte, können neue Ideen gedeihen und künstlerische Projekte realisiert werden. Die kultur.farm fördert den kulturellen Austausch und versteht sich als Plattform für kreative Experimente.

Kulturprogramm und Bildungsangebote

Unser vielfältiges Kulturprogramm umfasst Workshops, Ausstellungen, Lesungen und Musikveranstaltungen. Wir kooperieren eng mit lokalen Bildungseinrichtungen und bieten Kurse an, die sowohl technische Fähigkeiten als auch künstlerische Ausdrucksmöglichkeiten fördern. Diese Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen und sollen den Dialog zwischen Künstlern und der Gemeinschaft stärken.

Langfristige Ziele und positive Wechselwirkungen

Die kultur.farm strebt danach, nachhaltige Wechselwirkungen zwischen der regionalen Kultur und den internationalen Kunstszene zu schaffen. Zu den langfristigen Zielen gehört:

  • Kulturelle Bereicherung der Region: Durch die Einbindung internationaler Künstler wird die lokale Kulturlandschaft belebt und bereichert.
  • Förderung von Nachhaltigkeit: Künstlerische Projekte mit Fokus auf Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit.
  • Bildungschancen erweitern: Durch die Zusammenarbeit mit Schulen und Universitäten werden spezielle Bildungsprogramme entwickelt, die künstlerisches Denken und kulturelles Verständnis fördern.
  • Netzwerkbildung: Aufbau eines Netzwerks von Künstlern, Kulturschaffenden und Bildungseinrichtungen, um Wissenstransfer und Innovationen zu fördern.

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft

Ob Sie als Künstler an einem Rückzugsort arbeiten möchten, an einem unserer Workshops teilnehmen oder einfach die kulturelle Vielfalt unserer Veranstaltungen erleben wollen – die kultur.farm Prignitz heißt Sie herzlich willkommen.

André Ihrke

André Ihrke

Baumeister
Maria Weigt

Maria Weigt

Baumeister
Frame-23
Frame-27
Frame-30
Frame-23
Frame-25
Frame-27
Frame-26
Frame-30
Frame-29

Haupthaus

Das Haupthaus, erbaut im Jahr 1880, ist das Herzstück dieses historischen Komplexes. Mit der Eleganz und Beständigkeit einer vergangenen Epoche bietet es entspannten Komfort.
Auf einer Fläche von 450 Quadratmetern bietet das Haupthaus genügend Raum für ein facettenreiches Leben und Übernachtungserlebnisse. Es beinhaltet drei geräumige und stilvoll eingerichtete Wohnungen, vier behagliche Gästezimmer und zwei großzügigen Gesellschaftszimmer. Eine Waschküche und der Gewölbekeller verbinden darüber hinaus praktischen Nutzen mit historischem Charme.
Das Haupthaus, das ca. 1930 sorgfältig erweitert wurde, kann bis zu 22 Personen beherbergen, was es zum idealen Ort für Familientreffen, Workshops oder Seminare macht.
Für den Dachboden, der noch Ausbaupotenzial bietet, existiert aktuell noch kein Plan. Wir betrachten ihn als weiteren Ort ungeschriebener Geschichten und Möglichkeiten.

Die erste Einliegerwohnung befindet sich im Erdgeschoss des Haupthauses und verfügt über eine geräumige Küche, inkl. kleiner Couch und Esstisch und TV-Aparillo. Das Schlafzimmer mit altem Bauernschrank ist durch ein Kinderbett oder einer Aufbettung erweiterbar. Das geräumige Bad mit Wasserfalldusche und Aussicht auf den Innenhof schließt das Appartement ab, welches Ideal für kleine Familien oder Gruppen geeignet ist.

Hier wird noch gebaut! Fußboden neu, Wände neu, Strom neu, Bad neu, kleine Küche rein. Hier entsteht dann eine Dreizimmerwohnung, mit Wohnküche und zwei Schlafzimmern für Familien und Gruppen bis zu sechs Personen – dufte – dauert ungefähr noch:

Unser Gästezimmer für zwei Personen trägt aktuell noch die Nummer 1. Es gibt ein Doppelbett, einen kleinen Schrank, eine Kommode, dicke und dünner Decken, eine Leselicht, ein Bad und einen schönen Ausblick. Viel mehr ist es nicht, aber viel wichtiger, auch nicht weniger.

Unser Gästezimmer für eine Personen trägt aktuell noch die Nummer 2. Es gibt ein kuschliges Bett in einer Nische, einen Schreibtisch und Sitzecke für kreative Tätigkeiten und Pausen, sowie ein angeschlossenes Bad und einen Ausblick in den Innenhof. Klein aber fein.

Die Einliegerwohnung befindet sich auf der kultur.farm – einem Vierseitenhof in Groß Pankow und ist ca. 800m vom angeschlossenen Bahnhof entfernt.
Die Wohnung verfügt über eine geräumige Küche, inkl. kleiner Couch und Esstisch, sowie ein Schlafzimmer und ein größeres Bad.
Die kultur.farm verfügt weiterhin über zwei große Gemeinschaftsräume, eine Sommerküche (inkl. Kicker), eine Sauna, Schafherde und eine Storchenfamilie.
Es gibt immer was zu erleben, aber es gibt vor allem genug Platz für Ruhe.

Die Einliegerwohnung befindet sich auf der kultur.farm – einem Vierseitenhof in Groß Pankow und ist ca. 800m vom angeschlossenen Bahnhof entfernt.
Die Wohnung verfügt über eine geräumige Küche, inkl. kleiner Couch und Esstisch, sowie ein Schlafzimmer und ein größeres Bad.
Die kultur.farm verfügt weiterhin über zwei große Gemeinschaftsräume, eine Sommerküche (inkl. Kicker), eine Sauna, Schafherde und eine Storchenfamilie.
Es gibt immer was zu erleben, aber es gibt vor allem genug Platz für Ruhe.

Die Einliegerwohnung befindet sich auf der kultur.farm – einem Vierseitenhof in Groß Pankow und ist ca. 800m vom angeschlossenen Bahnhof entfernt.
Die Wohnung verfügt über eine geräumige Küche, inkl. kleiner Couch und Esstisch, sowie ein Schlafzimmer und ein größeres Bad.
Die kultur.farm verfügt weiterhin über zwei große Gemeinschaftsräume, eine Sommerküche (inkl. Kicker), eine Sauna, Schafherde und eine Storchenfamilie.
Es gibt immer was zu erleben, aber es gibt vor allem genug Platz für Ruhe.

Die Einliegerwohnung befindet sich auf der kultur.farm – einem Vierseitenhof in Groß Pankow und ist ca. 800m vom angeschlossenen Bahnhof entfernt.
Die Wohnung verfügt über eine geräumige Küche, inkl. kleiner Couch und Esstisch, sowie ein Schlafzimmer und ein größeres Bad.
Die kultur.farm verfügt weiterhin über zwei große Gemeinschaftsräume, eine Sommerküche (inkl. Kicker), eine Sauna, Schafherde und eine Storchenfamilie.
Es gibt immer was zu erleben, aber es gibt vor allem genug Platz für Ruhe.

Die Einliegerwohnung befindet sich auf der kultur.farm – einem Vierseitenhof in Groß Pankow und ist ca. 800m vom angeschlossenen Bahnhof entfernt.
Die Wohnung verfügt über eine geräumige Küche, inkl. kleiner Couch und Esstisch, sowie ein Schlafzimmer und ein größeres Bad.
Die kultur.farm verfügt weiterhin über zwei große Gemeinschaftsräume, eine Sommerküche (inkl. Kicker), eine Sauna, Schafherde und eine Storchenfamilie.
Es gibt immer was zu erleben, aber es gibt vor allem genug Platz für Ruhe.

Entdecken
Ziehen